Puetnitz-schloss-vorpommern

Schloss Pütnitz

Vorpommersches Gutsland

Der Ort Pütnitz ist seit ca. 800 Jahren bekannt. Schreibweisen sind recht unterschiedlich aufgeführt, der Ort selbst hat aber an seiner Geschichte nichts verloren.

Pütnitz war in vergangenen Zeiten immer Grenzbefestigung in einer Region, die von einer Staats- und Ländergrenze entlang der Recknitz geprägt war. Die wohl älteste Darstellung von Pütnitz als Siedlung geht als Detailansicht auf die Pommernkarte des Eilhard Lubinus (Lubinsche Karte) im Auftrag des Pommernherzog Phillip II aus dem Jahr 1610 zurück.

Heute können Gäste hier einen Urlaub im Schloss in gemütlicher Ferienwohnung verbringen. Räume für eine Hochzeitsfeier oder ein Familienfest stellen eine herrschaftliche Kulisse. In der Region bieten sich Ausflüge mit dem Kanu oder Kajak an. Hunde sind erlaubt.
Nikolaus und Diana von der Lühe sind herzliche Gastgeber.

Anfahrt & Kontakt

Pütnitzer Str. 16
18311 Ribnitz Damgarten


Tel: 015756039594
Email:
Web: https://www.schloss-puetnitz.de



Programm Sonntag, 23.06.2024

Uhrzeit Programmpunkt
ab 10 Uhr stündliche Führung durch Schloss und Park mit dem Pommerschen Geschichts- und Heimatverein Damgarten EV
ab 10 Uhr offene Töpferei im alten Gutshaus
ab 13 Uhr Kaffee und selbst gebackenen Kuchen und kalte Getränke auf der Schlossterrasse und im Park

Weitere Festival Locations & Programme

Programm Samstag, 22.06.2023

Programm Sonntag, 23.06.2023